Ausbildung für den Eisenbahnbetriebsdienst

 

 

„Verwendungsfortbildung Kleinlokbediener

der BR V10B / Köf – V10c / NS4“

 

Lehrgang vom 12. bis 14. Juni 2009

 

 

 

Mit der Verwendungsfortbildung für Kleinlokbediener der BR V10B / Köf – V10c / NS4 fand vom 12. – 14.Juni 2009 einen weitere Lehrgang zur Ausbildung im Betriebsdienst durch das EVU der Museumsbahn Schönheide statt. Die Teilnehmer kamen von verschiedenen Eisenbahnvereinen aus Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der FHWE trat zusammen mit der Museumsbahn Schönheide als Gastgeber auf. Das Vorhandensein von regel- und schmalspuriger Gleisanlagen und Kleinlokomotiven machte Schönheide Süd zu einen guten Veranstaltungsort für diesen Lehrgang. Der Unterricht fand in der „Fahrkartenausgabe“ des sanierten Bahnhofsgebäudes von Schönheide Süd statt. Die praktischen Unterweisungen wurden auf den Kleinlokomotiven in Schönheide Süd und Schönheide gegeben. Bestandteil der technischen Einweisungen, wie z.B. das Bedienen der Bremsen, war auch eine Fahrt unter Anleitung mit den V10 von Schönheide Süd für jeden Teilnehmer. Mit der blauen V10b ging es dafür sogar ein Stück auf die freie Strecke hinaus.

 

Es haben Alle die abschließende Prüfung bestanden,

Gratulation !

 

    

 

 

 

 

 

 

 

(Foto: M. Kapplick)

 

 

 

 

  

 

um die Theorie zu begreifen hilft auch das praktische Objekt …

 

 

abendliche Ausfahrt nach Tannbergsthal am 13.06.09

 

 

Der Bahnbetrieb stand auch an diesem Wochenende nicht still, bestellte Sonderfahrt am 13.06.2009.

 

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Mitgliedern des FHWE die sich aufmerksam um das leibliche Wohl der Teilnehmer und ein angenehmes Umfeld in Schönheide Süd gekümmert haben.

 

 

alle Bilder vom 13. & 14. 06. 2009

 

www.schoenheider-bahn.de

 

 

 

 

<<<<<  zurück