Signalaufstellung

am

13. November 2010

 

 

Ein Einfahrsignal für den

Bahnhof Schönheide

 

 

Ab 1905 stand hier schon mal ein Einfahrsignal, aber das wurde 1972 außer Betrieb genommen und vor Ort zerlegt.

Bis zur Einstellung der ursprünglichen Schmalspurbahn sicherte danach eine Trapeztafel die Bahnhofseinfahrt.

So war es dann auch wieder auch auf unserer Museumsbahn, bis zum 13.11.2010.

 

Das „neue“ Signal kam ursprünglich schon Mitte der 90ziger Jahre nach Schönheide.

Erster Standplatz war die Gartenbahn am Hotel „Forstmeister“.

2008 mußten die Gartenbahn und das Signal kurzfristig von ihrem Standort entfernt werden.

Dankenswerter Weise wurde uns das Signal angeboten. Wir waren gern bereit es zu übernehmen und ab zu transportieren.

 

Am 05.04.2008 erfolgte die Besichtigung des „Neuzugangs“ für unsere Museumsbahn

 am bisherigen Standort.

Der Abbau und Transport zum Lokschuppen erfolgte am 08.04.2008

 

Es folgte die vollständige Demontage.

Trotz des allgemein guten Zustandes sollte das Signal vor dem Aufstellen gründlich aufgearbeitet werden.

 

Am 22.07.08 kam der Mast vom Sandstrahlen und Grundieren nach Schönheide zurück.

Danach kehrte für längere Zeit „Ruhe“ in die Arbeiten ein. Die HU unserer 99 582 hatte Vorrang.

 

Ende des Jahres 2009 begann Maik Förster alle transportierbaren Einzelteile in „Heimarbeit“ aufzuarbeiten.

 

     

 

  

15.01.2010 Erste Funktionsprobe am Behelfsmast.

 

Inzwischen laufen auch die notwendigen Absprachen und Anträge zum Aufstellen des Formsignals.

Ein Projekt für das Fundament ist erstellt wurden.

Mit dem Frühling gehen die Arbeiten auch in Schönheide weiter.

 

 

17.04.2010 Farbe für den Gittermast; Maik und seine Tochter Jeannine im Einsatz

 

 

 

08.05.2010  Der Anbau der aufgearbeiteten Einzelteile beginnt.

 

 

 

14.08.2010

Mit dem Einbau des Gegengewichtes ist die „Heimarbeit“ erfolgreich abgeschlossen.

 

 

 

Am 30.09. erfolgten die ersten Arbeiten am Fundament

 

 

 

07.10.2010

 

 

 

06.11.2010  Das fertige Fundament

 

 

 

Bilder vom Aufstellen

 

 

 

(Foto: S. Pilz)

 

 

 

(Foto: S. Pilz)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Georgi)

 

Das ist der Mann des Tages.

Danke Maik!

Von den rund 600h bis zu diesem Tag hast Du wohl die meisten geleistet

 

 

(Foto: M. Georgi)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Georgi)

 

 

 

(Foto: M. Georgi)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

(Foto: M. Poller)

 

 

 

ohne Worte

 

 

 

Der signalisierte Fahrbetrieb für Schönheide

wird noch am selben Tag eingeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 (Foto: M. Georgi)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(alle namenlosen Foto’s: Heiko Schmidt)

 

 

 

 

www.schoenheider-bahn.de

 

 

 

 

<<<<<  zurück